Follow me: Volkswagen Nutzfahrzeuge präsentiert den e-load up! als Flughafen-Lotsenfahrzeug

Hannover, 07. April 2014 – Flexibel einsetzbar, umweltfreundlich und günstig im Unterhalt. Die Transportversion des kleinsten Volkswagen heißt load up! Und die ist nicht zu unterschätzen: Der agile Stadtlieferwagen bietet trotz kleinster Außenmaße knapp 1.000 Liter Ladevolumen und kann über 300 kg Zuladung transportieren – wahlweise sogar emissionsfrei. Denn der load up! ist für alle Antriebsarten des up! ausgelegt und könnte die Flotte leichter Nutzfahrzeuge somit um eine elektrische Version ergänzen.

Volkswagen Nutzfahrzeuge präsentiert auf der diesjährigen Hannover Messe eine weitere Anwendung des kleinen Stadtlieferwagens namens load up!: Ein elektrisch angetriebenes Lotsenfahrzeug namens „Follow me“. Perfekt geeignet und mit der notwendigen Ausrüstung an Bord, um ankommende Flugzeuge über das Rollfeld zu leiten und einzuweisen. Sein Name ist dabei Programm. Denn die Aufforderung könnte auch für eine ganze Flotte von leichten Nutzfahrzeugen gelten.

Die Vorteile eines solchen Fahrzeugs im Kleinstwagenformat liegen auf der Hand: Denn der E-Mobilität – insbesondere bei leichten Nutzfahrzeugen – kommt in puncto gesteigertem Transportbedarf in den Megacities dieser Welt mittel- bis langfristig eine entscheidende Bedeutung zu: Waren und Güter müssen in die Städte geliefert und wieder abtransportiert werden. Gleichzeitig fordert der Gesetzgeber eine deutliche Reduzierung von Treibhausgasen und Emissionen sowie die Einhaltung sich weiter verschärfender CO2-Grenzwerte. Zudem werden immer mehr Großstädte mit Einfahrbeschränkungen belegt, um Smog und Feinstaubbelastung entgegenzuwirken.

Der elektrische Stadtlieferwagen fährt mit mit einer vollgeladenen Batterie bis zu 160 Kilometern weit und bietet durch ein Cargo-Managementsystem jede Menge Platz für Pizza und Pakete. Der ideale Transporter für schnelle und kleinere Lieferungen. Gerade richtig für die Anforderungen von morgen. Egal ob mit Benzin, Erdgas oder Strom im Tank. Denn welche Größe muss ein Transporter haben? Antwort: Die jeweils nötige. Zuviel ist ineffizient. Zuwenig auch. Daher lautet die Aufforderung des load up!: Folgt mir!

Volkswagen Nutzfahrzeuge